Anlagen-Management/Störungserfassung

Artikel vom 1. November 2020
Verkehrsplanung

Mit der neu entwickelten App zedas asset Smart können Störungen schnell und direkt vor Ort erfasst werden. Beschädigungen oder Verschmutzungen am Schienenfahrzeug werden zusammen mit Bildern aufgezeichnet und hinterlegt. Fahrzeugübergaben vom Betreiber an die Werkstatt erfolgen ebenfalls über die App. Alle Einträge werden zeitgleich und automatisch im Anlagen-Management-System zedas asset dokumentiert. Egal ob Android, iOS oder Windows Smartphone bzw. Tablet, die App steht Lokführern, Servicepersonal oder Inspekteuren auf ihrem jeweiligen Gerät zur Verfügung. Durch die übersichtliche Darstellung aller Störungen der jeweiligen Lokomotive werden aufwendige Absprachen minimiert. Die Möglichkeit des Online/Off-line Arbeitens löst manuelle Aufzeichnungen und die damit verbundene Fehlerquellen ab. Mit der intuitiven Touch-Bedienung wird die Störungserfassung effizient gestaltet. Zukünftig ist mithilfe von zedas asset Smart auch die Auftragsrückmeldung möglich. Die Zedas GmbH entwickelt Softwareprodukte für das Instandhaltungs- und Anlagenmanagement von Schienenfahrzeugflotten sowie Bahninfrastrukturanlagen und für das Logistikmanagement von Schienengüterverkehren. Seit der Gründung 1990 betreut sie Firmenkunden weltweit mit einem spezialisierten und leistungsfähigen Netzwerk. Die Standard-Softwarelösungen bieten in spezifischen Branchen administrative und operative Unterstützung des Prozessmanagements.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Hersteller aus dieser Kategorie