Messe Busworld auf 2023 verschoben

Artikel vom 26. März 2021
Messen

Die Messe Busworld wurde auf Oktober 2023 verschoben.

Die für den 9. bis 14. Oktober 2021 in Brüssel geplante Busworld Europe 2021 wurde abgesagt. Die nächste Ausgabe der weltgrößten Fachmesse für Linien- und Reisebussee ist nun vom 7. bis 12. Oktober 2023 in Brüssel geplant.

Grund für die Absage der Messe: Man könne den Ausstellern nicht uneingeschränkt garantieren, dass die Besucher im Oktober in der gewohnten Zahl zur Messe kommen werden. Es gebe keine Möglichkeit, Reiseeinschränkungen vorherzusagen, so der Veranstalter. Zudem könne die Reisebereitschaft der Besucher nicht eingeschätzt werden. Es wäre zwar möglich gewesen, die Messe mit einem umfangreichen Hygienekonzept durchzuführen, doch zu groß sei die Gefahr möglicher Reisebeschränkungen für die Besucher aus aller Welt.

Umso größer ist nun die Hoffnung der Aussteller und Veranstalter auf die nächste Ausgabe der Busworld Europe. Derzeit wird noch geprüft, ob im Oktober 2021 kleinere, alternative Veranstaltungen möglich sind.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Anzeige Hersteller aus dieser Kategorie