Fahrgastinformationssysteme

Artikel vom 30. Juli 2018
Fahrgastinformationssysteme

dresden elektronik
verkehrstechnik gmbh
01237 Dresden

Das Anzeigensystem deZign auf E-Paper-Basis, vorgestellt auf der Messe InnoTrans, könnte den Papierfahrplan bald überflüssig machen. deZign steht für eine elektronische Anzeige mit Zero-Energieverbrauch. Die reine Datenanzeige benötigt dank E-Paper-Technologie keine Energie. Per Knopfdruck lassen sich die Fahrpläne von einer Zentrale aus ändern. So kann bereits bei kleinen Veränderungen ein Update vorgenommen werden, wobei minimal Strom verbraucht wird. Der aufwändige Papiertausch entfällt damit. Verkehrsunternehmen können ihre Betriebs-, Instandhaltungs- und Wartungskosten deutlich reduzieren. Mit der Kombination aus klarer Anzeige, äußerst geringem Stromverbrauch und widerstandsfähigen Komponenten überzeugte das System bereits in ersten Feldtests. Mit der dazugehörigen Software Zign Pro werden alle elektronischen Anzeigen verwaltet und gesteuert. Eine flexible Gestaltung der Systemstruktur durch freie Gruppierung von Geräten, Planungen und Bildern ist mit Zign Pro möglich. Bereits vorhandene Schnittstellen sind per Plugin integrierbar. Dank vorausschauender Planungs- sowie kurzfristiger Änderungsmöglichkeiten sind die aktuellen Informationen wie gewünscht vor Ort. Ein minimaler Ressourceneinsatz ist damit garantiert. Das Anzeigensystem ist mit einem Kunststoff- oder Edelstahlgehäuse und als Acryl- oder Verbundsicherheitsglas-Variante erhältlich. Somit ist es für Innen- und Außenanwendungen geeignet. Dank des flexiblen E-Papers im Inneren ist es absolut zerstörungssicher. Für eine gute Lesbarkeit bei Nacht sorgt optional die integrierte Frontbeleuchtung mit Bewegungssensor. Die sichtbare Fläche beträgt 217 x 326 mm und überzeugt mit einer Auflösung von 1920 x 1280 Pixel (Full HD). Die Anwendungsmöglichkeiten von deZign sind vielfältig – als digitaler Fahrplan an Haltestellen, Beschilderung im Rahmen von Veranstaltungen oder als Träger von Werbebotschaften. Als elektronischer Fahrplan ist deZign bereits in der sogenannten Variante Urban Station erhältlich und für den städtischen Raum mit vorhandener Haltestellen-Infrastruktur geeignet. Neben der klassischen Anwendung wird bereits an einer weiteren Variante gearbeitet, der Green Station. Bei dieser energieautarken Version können Updates mittels Solarstromversorgung vollzogen werden. Als Tochterunternehmen der dresden elektronik ingenieurtechnik gmbh konzentriert sich die dresden elektronik verkehrstechnik auf die Entwicklung und Herstellung von Steuerungsanlagen für das Verkehrsmanagement. Die Produktpalette umfasst Steuerungstechnik für Lichtsignalanlagen, modulare LED-Anzeigen für Informationssysteme und dynamische Wegweisungssysteme. Von der Planung und Projektierung bis hin zur Simulation und Programmierung der Anlagen bietet dresden elektronik alle Dienstleistungen, um passgenaue Lösungen zur Verfügung zu stellen.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Hersteller aus dieser Kategorie
LUMINO Licht Elektronik GmbH
Europark Fichtenhain A8
-47807 Krefeld
02151 8196-0
info@lumino.de
www.lumino.de
Firmenprofil ansehen
CN-Consult GmbH
Am Seifen 12
D-35756 Mittenaar
02778 37200-00
info@cn-consult.eu
www.cn-consult.eu
Firmenprofil ansehen