Datenversorgung

Artikel vom 1. August 2018
Betriebs- und Verkehrsmanagement

IGDB GmbH
63303 Dreieich

Ohne eine zuverlässige Datenversorgung ist die Durchführung modernen öffentlichen Verkehrs heutzutage nicht mehr denkbar. Ob für die Planung der Verkehrsleistung, die Datenversorgung der Bordrechner in den Fahrzeugen oder die Fahrgastinformation – immer werden Fahrplandaten, aber auch Daten zu Haltestellenstandorten, ITCS-Messpunkten, Haltestellenabständen und Verkehrstagskalendern benötigt. Diese Daten kommen häufig aus verschiedenen Quellen (z. B. von Bestellerorganisationen oder Verkehrsverbünden) und werden mit anderen Partnern ausgetauscht (z. B. für die elektronische Fahrplanauskunft oder DFI-Systeme). Das Datenmanagement von Verkehrsbetrieben und Nahverkehrsorganisationen benötigt daher die Unterstützung durch leistungsfähige Software, die mehr bietet als nur die reine Verwaltung von Fahrplandaten. Mit dem modularen Fahrplan-Informationssystem FAISY bietet die IGDB GmbH hier eine zukunftssichere Lösung mit vielseitigen Anwendungsmöglichkeiten an. Basierend auf einem Fahrplan, der mit FAISY aufgebaut oder über Schnittstellen (ISA, VDV, Dino, RailML) aus Fremdsystemen importiert wird, erstellen die Anwender Umlauf- und Dienstplanungen, berechnen auf Basis von verkehrstagsgenauen Kalendern Jahreskilometerleistungen von Linien (-bündeln) oder rechnen Daten von Fahrgastzählungen und -befragungen hoch. Mit FAISY verwalten Sie aber auch betriebsrelevante Daten wie Fahrzeuge, Zielbeschilderungen und Haltestellenansagen. Die Verwaltung und Bearbeitung dieser Daten in einem System sorgt für Datenkonsistenz. Insbesondere dann, wenn die Datenhaltung an einer zentralen Stelle erfolgt, von der Verkehrsunternehmen und Aufgabenträger auf die Daten zugreifen können. Server- und Cloudlösungen sowie ein Management der Bearbeitungs- und Zugriffsrechte begünstigen die Funktion von FAISY als Datendrehscheibe. Natürlich ist nicht nur ein interner Datenaustausch möglich. Um Daten aus anderen Fahrplansystemen zu importieren oder in FAISY gehaltene Daten zu exportieren stehen Standardschnittstellen (ISA, VDV, Dino, RailML) zur Verfügung. Ergänzt werden diese durch Spezialschnittstellen z. B. zu verschiedenen Herstellern von Fahrscheindruckern. FAISY lässt sich sowohl auf lokaler IT-Infrastruktur als auch auf einem Server in einem Rechenzentrum betreiben. Über ein Remote-Desktop-Protokoll können alle Beteiligten (Verkehrsverbund, lokale Aufgabenträger, Verkehrsbetriebe) auf die Programme sowie die in SQL-Datenbanken gespeicherten Informationen des Terminalservers zugreifen. Je nach Aufgabengebieten lassen sich die einzelnen FAISY-Module individuell zusammenstellen. So bietet FAISY sowohl für den einzelnen Verkehrsbetrieb, als auch für Aufgabenträger und Verkehrsverbünde maßgeschneiderte Lösungen.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Anzeige Hersteller aus dieser Kategorie
CN-Consult GmbH
Am Seifen 12
D-35756 Mittenaar
02778 37200-00
info@cn-consult.eu
www.cn-consult.eu
Firmenprofil ansehen


Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Mailjet zu laden.

Inhalt laden