Mini- und Midibusse

Artikel vom 1. August 2018
Omnibusse im Linienverkehr

Solaris Bus & Coach
Deutschland GmbH
13437 Berlin

Solaris Bus & Coach S.A. ist ein mittelständisches Familienunternehmen mit Sitz in Bolechowo bei Poznan (Polen). Die Firma ist als Neoplan Polska im Jahr 1996 entstanden, 2001 fand die Umfirmierung in Solaris Bus & Coach statt. Solaris Bus & Coach produziert moderne Stadt-, Überland-, Oberleitungs- und Reisebusse sowie Spezialkonstruktionen. Die kleinsten Busse aus dem Hause Solaris sind der 8,6 m lange Alpino und der rund zehn Meter lange Urbino 10. Auf der Basis des Alpino ist auch ein Versuchsträger des ersten Elektrobusses [Batteriebus] von Solaris entstanden. Der Alpino 8,6 wird mit einem Cummins ISB 6.7 EURO VI Dieselmotor in EURO VI Norm und 187 kW (254 PS) Motorleistung geliefert. Sein größerer Bruder Urbino 10 ist wahlweise mit Cummins ISB 6.7 E6 (EURO VI) in den Leistungsstufen 187 kW (254 PS) und 209 kW (284 PS) lieferbar. Der Urbino 10 ist mit einflügeliger erster Tür und zweiflügeliger zweiter Tür bzw. auch als Dreitürer in der Türanordnung 1-2-2 lieferbar. Seit Herbst 2016 gibt es auch einen Midibus in Normalbreite (2 550 mm). Es handelt sich um den neu entwickelten Solaris New Urbino 10,5. Die Bezeichnung deutet auf das neue Längenmaß von 10.500 mm hin. Er wird in zwei und dreitüriger Ausführung angeboten. Das zul. Gesamtgewicht beträgt 18.000 kg. Als Grundausstattung der Motorisierung sind die beiden Cummins Euro VI Dieselmotoren ISB 6.7 E 6 mit den Leistungsstufen 187 kW (254 PS) bzw. 209 kW (284 PS) vorgesehen. Optional kann auch der DAF MX 11 Euro VI Dieselmotor geordert werden. Alle drei Leistungsstufen von 210 kW (286 PS) über 240 kW (326 PS) bis 271 kW (369 PS)sind dabei erhältlich. Die – wahlweise – erhältlichen hohen Motorleistungen machen für diesen Midibus auch einen Sinn. Solaris wird ihn – genauso wie den großen Bruder, den nU 12 – auch für den Betrieb mit Personenanhänger anbieten. Die infra Fürth Verkehr GmbH hat im Januar 2018 zwei Buszüge mit 10,5 m langen Midibussen als Zugfahrzeuge erhalten. Zwei weitere New Urbino 10,5 mit Ausrüstung für Buszugbetrieb sind vom Regionalverkehr Main-Kinzig (RVMK) bestellt worden. Ihre Auslieferung ist für Januar 2019 vorgesehen.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Anzeige Hersteller aus dieser Kategorie


Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Mailjet zu laden.

Inhalt laden