Steuerung für Sandstreuanlagen

Artikel vom 29. August 2019
Elektrotechnik

Die NOWE Kompaktsteuerung für Sandstreuanlagen hebt die Flexibilität und den Bedienkomfort auf ein neues Level. Die Kompaktsteuerung wurde im Rahmen der stetigen Produktverbesserung im Hause NOWE entwickelt. Hierbei handelt es sich um eine multifunktionale Steuerung für alle Sandstreuanlagen mit elektromagnetischer Betätigung. Die Hauptmerkmale dieser nach DIN EN 50155 geprüften, bahntauglichen Steuerung sind ihre einfache Bedienbarkeit und ihr Funktionsumfang. Mit der Kompaktsteuerung wird ein neues Maß an Schnittstellenbündelung erreicht. Eine Steuerung verbindet zwei Anlagen zu einem System. Die Kommunikation mit dem Fahrzeug erfolgt über digitale Signale. Daraus ergeben sich sowohl Vereinfachungen bei der Integration in verschiedenste Fahrzeugkonzepte, als auch eine Verkürzung von Montagezeiten bei der Fahrzeugherstellung. In dieser Steuerung sind alle wichtigen Funktionalitäten der NOWE Sandstreuanlagen integriert und können projektspezifisch kombiniert und angepasst werden. Somit müssen diese Funktionen nicht mehr von der Fahrzeugsteuerung bereitgestellt werden. Auch das Einstellen der Sandungsanlagen, z. B. im Rahmen der Inbetriebsetzung oder bei Servicearbeiten, wird durch die neue Steuerung stark vereinfacht. Die Parametereinstellung erfolgt durch Drehgeber direkt an der Kompaktsteuerung, ohne Zusatzgeräte, ohne Programmieradapter.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Anzeige Hersteller aus dieser Kategorie
Dipl.-Ing. H. Horstmann GmbH
Humboldtstr. 2
D-42579 Heiligenhaus
02056 976-0
info@horstmanngmbh.com
www.horstmanngmbh.com
Firmenprofil ansehen


Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Mailjet zu laden.

Inhalt laden