Assistenz-/Begleitsysteme

Artikel vom 14. September 2019
Elektronische Fahrgastinformationssysteme

Guide-Me ist ein Hilfs- und Notrufservice für alle Menschen, die Unterstützung in der Mobilität benötigen. Z. B. Blinde, Gehörlose oder auch Senioren, die den ÖPNV benutzen wollen.

Guide-Me ist ein neuartiges Video-Assistenzsystem für alle Reisenden wie auch für Menschen mit Behinderung und Einsatzdienste. Der Fahrgast kann mittels Smartphone einfach per Knopfdruck Hilfe von einer Leitstelle, einem Freiwilligen oder einem Familienmitglied anfordern.

Guide-Me ist ein Operator-Hilfsservice mit Audio, Video, Daten und Karte. Die Unterstützung kann dabei von einer Leitstelle, einem registrierten Freiwilligem oder Familienmitglied kommen.

Der Helfende verfügt dabei neben dem Live-Kamerabild auch über Audio- und Datenverbindung. Per Datenverbindung können der aktuelle Standort per GPS und auf Wunsch auch wichtige Informationen zur hilfesuchenden Person (Wohnadresse, Medikamente, Telefonnummern usw.) übermittelt werden. Gehörlose Menschen nutzen dabei den Videokanal und können über ihre Profileinstellung direkt zu einem Gebärdendolmetscher verbunden werden. Der Reisebegleiter unterstützt alle Menschen, die sich in komplexen Gebäuden wie Einkaufszentren, U-Bahnen, Bahnhöfen oder Flughäfen bei der Navigation und Orientierung unsicher fühlen. Mit diesem Assistenztool (für Smartphone und PC) kann punktgenau, in Echtzeit, flächendeckend und ohne dabei spezielle Infrastruktur nachzurüsten, Unterstützung angeboten werden. Guide-Me ist seit Februar 2019 beim Begleitdienst des VBB (Verkehrsverbund-Berlin-Brandenburg) im Testbetrieb. Im April 2019 konnte Guide-Me die Accessible Transport for Berlin Challenge 2019 aus 269 eingereichten international Projekten für sich entscheiden. »Das Besondere an Guide-Me«, so die Jury, »ist die universale Einsetzbarkeit für alle Personengruppen vom Kind, zum Blinden oder älteren Menschen, ohne dabei eine Infrastruktur am Gebäude nachrüsten zu müssen und dabei noch Menschen mit Behinderung einen vollwertigen Arbeitsplatz als Operator zur Verfügung zu stellen«. Guide-Me kann dabei in jede beliebige Kunden-Applikation integriert werden und »Mobilität as a Service« verwirklichen. Seit Juni 2019 läuft des Weiteren ein Testbetrieb bei der Deutschen Bahn. Die Bischof-IT beschäftigt sich seit Jahren mit der Entwicklung von Prototypen, Systemen für die technische Qualitätssicherung und Wegbeschreibung für blinde Menschen. Kernkompetenzen liegen in der Softwareentwicklung, der Applikationsentwicklung zur Qualitätssicherung, der Konzepterstellung sowie von ÖV und IBIS-Systemen.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Hersteller aus dieser Kategorie
LUMINO Licht Elektronik GmbH
Europark Fichtenhain A8
-47807 Krefeld
02151 8196-0
info@lumino.de
www.lumino.de
Firmenprofil ansehen
CN-Consult GmbH
Am Seifen 12
D-35756 Mittenaar
02778 37200-00
info@cn-consult.eu
www.cn-consult.eu
Firmenprofil ansehen